Elektro: Hubertus von Grünberg soll neuer ABB-Verwaltungsratspräsident werden

Elektro
Hubertus von Grünberg soll neuer ABB-Verwaltungsratspräsident werden

Hubertus von Grünberg (64) soll neuer Präsident des Verwaltungsrates des Technologiekonzerns ABB werden. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Reifenherstellers Continental AG (Hannover) ist der ABB-Generalversammlung am 3. Mai als Nachfolger von Jürgen Dormann vorgeschlagen worden.

dpa ZüRICH. Hubertus von Grünberg (64) soll neuer Präsident des Verwaltungsrates des Technologiekonzerns ABB werden. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Reifenherstellers Continental AG (Hannover) ist der ABB-Generalversammlung am 3. Mai als Nachfolger von Jürgen Dormann vorgeschlagen worden.

Das teilte das Unternehmen in Zürich mit. Von Grünberg war von 1991 bis Juni 1999 Continental-Konzernchef. Zuvor hatte er an der Spitze der amerikanischen ITT Automotive Inc. gestanden. Seine berufliche Laufbahn hatte er bei der Alfred Teves Gmbh in Frankfurt/Main begonnen.

Dormann hatte im Dezember 2006 seinen Rücktritt erklärt. Der 67-Jährige war 1998 in den ABB-Verwaltungsrat eingetreten, dessen Präsident er 2001 wurde. 2002 übernahm er zusätzlich die ABB-Konzernleitung und brachte das am Abgrund stehende Unternehmen durch ein drastisches Sanierungsprogramm wieder auf Kurs. 2004 übergab er das operative Geschäft an den früheren Sulzer-Chef Fred Kindle. ABB ist in rund 100 Ländern tätig und hat 108 000 Mitarbeiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%