Elektronik
Halbleiterhersteller Elmos hat neuen Chef

Der frühere Siemens-VDO-Manager Anton Mindl hat zum Jahresbeginn den Vorstandsvorsitz beim Dortmunder Halbleiterhersteller Elmos übernommen. Dies teilte die Elmos Semiconductor AG in Dortmund mit. Der 48-jährige Diplom-Physiker Mindl war bereits seit dem 1. Oktober Mitglied des Vorstands.

dpa DORTMUND. Der frühere Siemens-VDO-Manager Anton Mindl hat zum Jahresbeginn den Vorstandsvorsitz beim Dortmunder Halbleiterhersteller Elmos übernommen. Dies teilte die Elmos Semiconductor AG in Dortmund mit. Der 48-jährige Diplom-Physiker Mindl war bereits seit dem 1. Oktober Mitglied des Vorstands.

Die Chips der Firma kommen in ABS-Systemen, Airbags oder bei Gurtstraffern zum Einsatz. Rund 90 Prozent des Umsatzes macht Elmos mit der Automobilindustrie. 2004 hatte der Konzern 143,3 Mill. Euro umgesetzt und einen Nettogewinn von 16,3 Mill. Euro erzielt. Elmos beschäftigt weltweit rund 1 000 Mitarbeiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%