Energie
Pohlig zum neuen RWE-Finanzchef berufen

Der Aufsichtsrat des Essener RWE-Konzerns hat den 53-jährigen Rolf Pohlig zum neuen Finanzvorstand berufen. Pohlig werde die Nachfolge von Klaus Sturany antreten, der in den Ruhestand geht, teilte das Unternehmen in Essen mit.

dpa ESSEN. Der Aufsichtsrat des Essener RWE-Konzerns hat den 53-jährigen Rolf Pohlig zum neuen Finanzvorstand berufen. Pohlig werde die Nachfolge von Klaus Sturany antreten, der in den Ruhestand geht, teilte das Unternehmen in Essen mit.

Der neue RWE-Finanzchef war mehr als sechs Jahre lang Generalbevollmächtigter beim Düsseldorfer RWE-Konkurrenten Eon und in dieser Funktion insbesondere zuständig für die Bereiche Übernahmen und Fusionen. In den RWE-Vorstand wurde zudem Ulrich Jobs berufen. Der 53-jährige soll daneben den Vorstandsvorsitz bei der RWE Power AG übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%