Energy soll mit externem Manager besetzt werden
RWE benennt Vorstände für neue Töchter

Der Vorstand der RWE AG hat sich im Rahmen seiner neuen Konzernstruktur auf die Führungsmannschaften für die Erzeugungsgesellschaft RWE Power und die Vertriebsgesellschaft RWE Energy festgelegt.

Reuters DÜSSELDORF. Für den Vorstandsvorsitz von RWE Power sei Berthold Bonekamp vorgesehen, Antonius Voß solle Finanzvorstand werden, teilte der zweitgrößte Energiekonzern am Freitag in Essen mit. RWE Energy solle bis auf weiteres von Heinz-Werner Ufer geleitet werden. Als Finanzvorstand sei bis auf weiteres Wolfgang Kässer vorgesehen. RWE hatte schon in der vorigen Woche erklärt, den Vorstandsvorsitz für die Tochter Energy mit einem externen Manager besetzen zu wollen.

Ufer solle „zügig“ die regionale Vertriebsstruktur für Strom und Gas umsetzen, hieß es weiter. Diese Vorgabe dürfte dadurch erschwert werden, dass sich die kommunalen Aktionäre der bisherigen Tochter RWE Gas einer Eingliederung der Gas-Sparte in die Energy bislang widersetzen. Während RWE-Chef Harry Roels sich Ende voriger Woche optimistisch zeigte, mit den Kommunen handelseinig zu werden, hieß es von deren Seite, man sehe keinerlei Annäherung. Die Zusammenlegung des Gas- und Stromvertriebs ist ein zentraler Bestandteil der in der vergangenen Woche angekündigten neuen RWE-Struktur.

Die am Freitag vorgeschlagenen Vorstandsbesetzungen müssen noch von den Aufsichtsratsgremien der beiden Gesellschaften Energy und Power beschlossen werden.

RWE hatte vergangene Woche den Umbau des Konzerns angekündigt, der die Verringerung der Führungsgesellschaften auf sieben von 13 vorsieht und bis 2006 jährliche Kosteneinsparungen von 300 Millionen Euro ermöglichen soll. Neben der Bündelung des Vertriebs ist die Zusammenführung der bislang getrennten Erzeugungseinheiten in die RWE Power vorgesehen. In die RWE Power sollen die Geschäftsbereiche Rheinbraun (Braunkohle) und die Steinkohle- und Atomkraftstromerzeugung sowie die auf regenerative Energien spezialisierte Harpen eingegliedert werden. In der neuen Vertriebsgesellschaft RWE Energy werden die bisherigen Führungsgesellschaften RWE Plus, RWE Gas und RWE Net gebündelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%