Entschädigungs- oder Bonuszahlung sei nie verhandelt worden
Gent: Esser wollte Position bei Vodafone

Neues im Mannesmann-Prozess: Ex-Vodafone-Chef Chris Gent hat dem früheren Düsseldorfer Konzernchef Klaus Esser in einem wichtigen Punkt widersprochen.

HB DÜSSELDORF. Gent sagte am Donnerstag vor dem Düsseldorfer Landgericht, Esser habe in Gesprächen mit ihm mehrfach darauf gedrungen, eine führende Position im künftig fusionierten Unternehmen einzunehmen. "Esser wollte Co-Chef werden", sagte Gent. Er selbst habe das aber abgelehnt. Esser hatte in seinen Aussagen stets bestritten, während der Übernahmeschlacht vor vier Jahren selbst eine Führungsposition im neu zu bildenden Konzern angestrebt zu haben.

Er habe Esser damals lediglich angeboten, die Leitung von Mannesmann-Atecs zu übernehmen oder aber bei Vodafone ein Co-CEO ohne Geschäftsführungsfunktion zu werden. Dies habe Esser abgelehnt. Zu weiteren Zugeständnissen sei er angesichts des Verlaufs der Übernahmeschlacht aber nicht bereit gewesen, führte Gent aus. Laut Gent hat Esser auch versucht, fünf weitere Managerposten bei Vodafone für Vorstandsmitglieder von Mannesmann auszuhandeln. Das Thema einer Entschädigungs- oder Bonuszahlung habe er jedoch nie mit Esser verhandelt, sagte Gent.

Diesbezüglich sei aber der Hutchison-Manager Canning Fok an ihn herangetreten. Esser habe vor allem dafür gekämpft, dass die Mannesmann-Aktionäre einen möglichst hohen Anteil am fusionierten Konzern erhalten sollten, sagte Gent weiter. Allerdings habe Esser den für die Übernahmeschlacht entscheidenden Schwenk des französischen Konzerns Vivendi wohl selbst verschuldet, weil er in den Kooperationsverhandlungen mit den Franzosen im letzten Moment noch die Bedingungen zugunsten Mannesmanns habe ändern wollen. Esser hatte zuvor ausgesagt, dass die Übernahme von Mannesmann durch Vodafone nicht mehr zu verhindern gewesen sei, nachdem Vivendi sich für eine Zusammenarbeit mit Vodafone entschieden habe.

Seite 1:

Gent: Esser wollte Position bei Vodafone

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%