Erfolgreichster Bereich im Konzern
Leistner übernimmt Firmenkunden-Bereich der Commerzbank

Bei der Commerzbank wird Ulrich Leistner ab Anfang September das Firmenkundengeschäft leiten.

Reuters FRANKFURT. Der 47-jährige Leistner trete die Nachfolge des bisherigen Leiters Peter Kroll an, der mit 62 Jahren in den Ruhestand gehe, teilte Deutschlands drittgrößte Bank am Donnerstag mit. Kroll hatte den Corporate-Banking-Bereich seit 1990 verantwortet. Leistner sei zuletzt bei der DGM Deutsche Gesellschaft für Mittelstandsberatung GmbH tätig gewesen und hatte zuvor leitende Positionen im Firmenkundengeschäft bei mehreren deutschen Banken inne.

Das Firmenkundengeschäft der Commerzbank hatte im ersten Halbjahr 2003 einen operativen Gewinn von 261 Millionen Euro verbucht und war damit der ertragsreichste Bereich im Konzern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%