Erwarteter Führungswechsel vollzogen
Trinkaus hat einen neuen Chef

Die Düsseldorfer Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt hat am Dienstag den erwarteten Chefwechsel vollzogen. Die Bank betrachtet den Generationswechsel an der Spitze des Instituts damit als abgeschlossen.

HB DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt hat den erwarteten Chefwechsel vollzogen: Seit Dienstag ist der 44-jährige Andreas Schmitz der Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter, teilte die Bank mit. Er trat die Nachfolge des 65-jährigen Sieghardt Rometsch an. Mit Schmitz sei der Generationswechsel an der Spitze der Bank abgeschlossen.

Der Jurist arbeitet bereits seit 14 Jahren bei Trinkaus und verantwortet das Firmenkundengeschäft. Weitere Zielgruppen der Bank sind Privatkunden und institutionelle Kunden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%