Ex-Bertelsmann-Chef in Karstadt-Quelle-Aufsichtsrat
Middelhoff kehrt in die Topliga zurück

Der 51-jährige ehemalige Bertelsmann-Chef hat mit seinem Sitz im Aufsichtsrat der Karstadt-Quelle AG auch den Sprung zurück in die Topetage der deutschen Wirtschaft geschafft.

HB ESSEN. Der frühere Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff soll Aufsichtsratschef beim angeschlagenen Handelskonzern Karstadt-Quelle werden. Damit ist Middelhoff zurück in der Topetage der deutschen Wirtschaft. Vor nicht einmal zwei Jahren hatte der frühere Star-Manager im Streit mit der Eigentümerfamilie Mohn sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG in Gütersloh aufgeben müssen. Jetzt hat der 51-Jährige mit seinem Sitz im Aufsichtsrat der Karstadt-Quelle AG auch den Sprung zurück Topetage der deutschen Wirtschaft geschafft. Dass er bald den 72 Jahre alten Vorsitzenden Hans Meinhardt beerben wird, der am Dienstag seinen Rücktritt ankündigte, ist bereits ausgemachte Sache.

Der umtriebige gebürtige Düsseldorfer habe Großes vor, heißt es. Pikante Note am Rande: Middelhoffs Nachfolger als Bertelsmann-Chef, Gunter Thielen, räumt seinen Aufsichtsratssessel bei Karstadt-Quelle freiwillig.

Nach seinem Ausscheiden in Gütersloh im Juli 2002 war der zuvor als Lichtgestalt gefeierte Middelhoff zunächst abgetaucht und hatte über seine berufliche Zukunft öffentlich höchstens in Rätseln gesprochen. Im Sommer vergangenen Jahres ging er nach London. Dort übernahm er die Koordination der Europa-Geschäfte für die Arabian Investment Banking Corporation (Investcorp). Den Investment-Bankern gehören Marken wie der Modefabrikant Gucci. In Deutschland zählt etwa der Gerresheimer Glas zum Portfolio von Investcorp.

Seite 1:

Middelhoff kehrt in die Topliga zurück

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%