Ex-HSH-Chef Nonnenmacher
„Ich war einfach zu naiv“

Vor drei Wochen wurde Dirk Jens Nonnenmacher an der Spitze der HSH Nordbank abgelöst. Nun beginnt die Aufarbeitung der turbulenten Zeit. Nonnenmacher räumt dabei Fehler ein.
  • 1
Hamburg

"Ich hatte damals keine Erfahrungen im Umgang mit Politikern und Medien", sagte Nonnenmacher der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstag). "Ich dachte, dass man sich auch in dieser Welt auf der Basis von Fakten unterhält." Heute wisse er: Wer in die Mühlsteine der Politik gerate, habe kaum eine Chance, sich daraus zu befreien. "Was politische Prozesse angeht, war ich einfach zu naiv."

Nonnenmacher hatte die Bank Ende März verlassen müssen, weil er nach verschiedenen Skandalen das Vertrauen der Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein verloren hatte. "Was ein wirklicher Skandal ist, was politisch oder medial dazu gemacht wurde, ist ein großer Unterschied", sagte Nonnenmacher. Er habe sich im Zusammenhang mit den verlustreichen Omega-Geschäften nichts vorzuwerfen. Auch im Fall des zunächst entlassenen und später rehabilitierten HSH-Vorstands Frank Roth stehe er zu seinen früheren Aussagen. "Sie basierten auf Unterlagen, die der Bank vorlagen." Eigene Fehler räumt Nonnenmacher in eher allgemeinen Worten ein: "Jeder Mensch macht Fehler, erst recht, wenn er viele Bälle auf einmal in der Luft halten muss."

Eine neue Aufgabe hat der Mathematikprofessor noch nicht gefunden. "Jetzt widme ich mich erst einmal meinem Privatleben, was in den letzten Jahren ja quasi nicht stattfinden konnte." Dann werde er in aller Ruhe entscheiden, wo und für was er sich mittelfristig engagieren möchte. "Und wenn mir danach ist, werde ich Mathematiklehrer in Neuseeland."

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ex-HSH-Chef Nonnenmacher: „Ich war einfach zu naiv“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • um es mit H. Wehner zu halten: " Der Herr badet lau"

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%