Ex-Neckermann-Chef berufen
Beeser übernimmt Ruder bei Thomas Cook

Der frühere Neckermann-Manager Wolfgang Beeser soll bereits zum 1. Januar 2004 neuer Vorstandsvorsitzender von Thomas Cook werden. Er übernimmt dann die Nachfolge des Anfang November gefeuerten Stefan Pichler.

HB FRANKFURT. Außerdem solle der Vorstand von drei auf vier Mitglieder erweitert werden, da ein zusätzlicher Flugvorstand das Führunggremium verstärken werde, teilten die beiden Gesellschafter des Unternehmens, Lufthansa und Karstadt-Quelle, am Mittwochabend mit. „Wolfgang Beeser kennt das Unternehmen, die Branche und genießt das Vertrauen beider Gesellschafter“, hieß es.

Cook-Finanzchef solle der Finanzvorstand der Lufthansa Cargo, Heinz-Ludger Heuberg, werden. Den Bereich Airlines übernehme Ralf Teckentrup. Peter Frankenhauser bleibe unverändert für das touristische Produkt verantwortlich.

Die beiden Thomas-Cook-Gesellschafter Karstadt-Quelle und Lufthansa hatten Pichler vor gut einem Monat zusammen mit seinem Finanzvorstand zum Rückzug bewogen, als das wahre Ausmaß der Probleme bei dem Unternehmen bekannt wurde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%