Facebook-Managerin Sandberg steigt in Firma ihres toten Manns ein

Nach dem Tod ihres Ehemanns Dave Goldberg steigt dessen Ehefrau, Facebook-Managerin Sheryl Sandberg, in die Firma Goldbergs ein. Auch weitere Weggefährten unterstützen Survey Monkey, eine Plattform für Online-Umfragen.
Kommentieren
Die Facebook-Managerin und ihr mittlerweile verstorbener Ehemann. Quelle: dpa
Sheryl Sandberg und Dave Goldberg

Die Facebook-Managerin und ihr mittlerweile verstorbener Ehemann.

(Foto: dpa)

Palo AltoFacebook-Topmanagerin Sheryl Sandberg greift der Firma ihres verstorbenen Ehemannes unter die Arme. Survey Monkey, eine Plattform für Online-Umfragen, gab am späten Montag (Ortszeit) bekannt, dass Sandberg in den Verwaltungsrat berufen wird.

Weiteres neues Mitglied ist ein langjähriger Weggefährte von Sandberg – der frühere Facebook-Finanzchef David Ebersman. Er führt jetzt Lyra Health, ein Gesundheitstechnik-Startup.

Sandbergs Ehemann David Goldberg, der Chef von Survey Monkey, war Anfang Mai während eines Kurzurlaubs bei einem Sportunfall ums Leben gekommen. Die Managerin, die bei Facebook für das operative Geschäft zuständig ist, verarbeitete die Trauer auch öffentlich in einer Serie bewegender Einträge bei dem Online-Netzwerk, die viel Anteilnahme auslösten.

Der Verwaltungsrat hat bei US-Unternehmen eine stärkere Rolle als die deutschen Aufsichtsräte und bestimmt neben der Kontrolle des Managements auch die Strategie mit.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Facebook-Managerin: Sandberg steigt in Firma ihres toten Manns ein"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%