Focus-Gründer Helmut Markwort tritt ab

„Focus“-Gründer
Helmut Markwort tritt als Herausgeber ab

Seit 1993 gibt es den „Focus“. Dessen Gründer Helmut Markwort war lange Zeit Chefredakteur des Nachrichtenmagazins, ab 2010 verlegte er sich auf die Rolle des Herausgebers. Mit seinem 80. Geburtstag endet der Vertrag.
  • 0

MünchenHelmut Markwort (80) ist nicht mehr Herausgeber des von ihm gegründeten Nachrichtenmagazins „Focus“. „Sein Vertrag endete mit dem 80. Geburtstag“ im Dezember, sagte eine Sprecherin von Hubert Burda Media am Dienstag in München. Zuvor hatte die „Süddeutsche Zeitung“ darüber berichtet.

Nach Angaben der Sprecherin behält Markwort seine Kolumne im „Focus“ und sein Büro im Verlag. Im Impressum werde er weiterhin als Gründungschefredakteur geführt. Er bleibe auch Geschäftsführer der Verlagstochter Burda Broadcast Media mit vielen Radio-Beteiligungen.

Bis 2010 war Markwort Chefredakteur des „Focus“. Seitdem gab es in diesem Amt fünf Wechsel. Das Magazin erscheint seit 1993.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " „Focus“-Gründer: Helmut Markwort tritt als Herausgeber ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%