Fraport-Chef
Stefan Schulte wird neuer BDL-Präsident

Klaus-Peter Siegloch tritt sein Amt als Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft ab. Sein Nachfolger wird im Juni 2016 Fraport-Chef Stefan Schulte. Er übernimmt die Aufgabe ehrenamtlich.
  • 0

BerlinDer Chef des Flughafenbetreibers Fraport, Stefan Schulte, wird neuer Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL). Schulte werde das Amt am 1. Juni 2016 von Klaus-Peter Siegloch übernehmen, teilte der BDL am Freitag mit. Das habe die Mitgliederversammlung am Vortag einstimmig beschlossen.

Der 69 Jahre alte frühere ZDF-Journalist Siegloch habe zuvor erklärt, seine Amtszeit von fünf Jahren nicht verlängern zu wollen. Anders als Siegloch werde Schulte den Branchenverband ehrenamtlich führen. Hauptgeschäftsführer bleibe Matthias von Randow.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Fraport-Chef: Stefan Schulte wird neuer BDL-Präsident"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%