Gerhard Zeiler bekommt zusätzliche Aufgabe
RTL-Chef rückt in Bertelsmann-Vorstand auf

Der Vorstandsvorsitzende der Luxemburger RTL-Group ist in den Vorstand der Konzernmutter Bertelsmann berufen worden.

HB GÜTERSLOH. Der Aufsichtsrat des Gütersloher Medienkonzerns habe Zeiler mit Wirkung zum 1. Oktober in den Vorstand von Bertelsmann berufen, teilte der Konzern am Dienstag in Gütersloh mit. Zeiler werde diese Funktion zusätzlich zu seinen jetzigen Aufgaben übernehmen.

Der 50 Jahre alte Österreicher steht seit März 2003 an der Spitze von Europas größtem TV-Konzern RTL Group. Er war im November 1998 als Geschäftsführer der deutschen RTL-Sendergruppe zum Unternehmen gekommen.

Die RTL Group sei bereits heute der umsatz- und ergebnisstärkste Unternehmensbereich bei Bertelsmann, sagte der Vorstandschef Gunter Thielen. Dennoch sei sie noch lange nicht am Ende ihrer Expansionspläne. „Deshalb haben wir in den vergangenen Wochen weiter stark in das Fernsehgeschäft investiert. Dies ist der richtige Zeitpunkt, dass Gerhard Zeiler Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann AG wird.“ Damit seien nun alle Leiter der sechs Unternehmensbereiche im Bertelsmann-Vorstand vertreten.

Zeiler war bisher ständiger Gast im derzeit noch siebenköpfigen Bertelsmann-Vorstand. Vorstandschef Gunter Thielen, der 2007 abtreten wird, nannte Zeiler einen „herausragenden Fernsehfachmann“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%