Großinvestor: Peter Wallenberg senior ist tot

Großinvestor
Peter Wallenberg senior ist tot

Das Oberhaupt der schwedischen Industriellenfamilie Wallenberg ist tot. Peter Wallenberg senior hatte erst vergangene Woche die Geschäfte der weltweit investierenden Wallenberg-Stiftung an seinen Sohn übergeben.
  • 0

StockholmDer schwedische Industrielle Peter Wallenberg senior ist am Montag im Alter von 88 Jahren gestorben. Die Wallenberg-Stiftung teilte mit, ihr Ehrenvorsitzender sei friedlich in seinem Haus eingeschlafen. Peter Wallenberg galt als graue Eminenz der Wallenberg-Familie, die weltweit an zahlreichen Unternehmen beteiligt ist. Sie kontrolliert über die Investmentgesellschaft Investor Anteile an Unternehmen wie Ericsson, Astrazeneca, ABB und der US-Börse Nasdaq und engagiert sich über Fondsgesellschaften wie EQT im Private-Equity-Geschäft. Erst am Donnerstag hatte Peter Wallenberg senior den Vorsitz der Knut-und-Alice-Wallenberg-Stiftung an seinen Sohn Peter Wallenberg junior übergeben.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Großinvestor: Peter Wallenberg senior ist tot"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%