Halbes Jahr
JP Morgan tauscht Vorstandsvorsitzenden früher als geplant

Die US-Großbank JP Morgan tauscht ihren Vorstandsvorsitzenden wegen des erfolgreichen Integration der Bank One rund ein halbes Jahr früher aus als geplant.

dpa-afx NEW YORK. Der 49-jährige James Dimon löse William B. Harrison (62 Jahre) zum Jahresende als Vorstandsvorsitzenden ab, teilte die Bank am Mittwoch in New York mit. Harrison bleibe weiter der Vorsitzende des Aufsichtsgremiums (Chairman). Dimon ist bisher im Vorstand für das operative Geschäft verantwortlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%