Hochrangiges Anwaltsteam: Ehemaliger Enron-Boss stellt sich

Hochrangiges Anwaltsteam
Ehemaliger Enron-Boss stellt sich

Mehr als zwei Jahre nach dem betrügerischen Zusammenbruch des US-Energieriesen Enron hat sich der ehemalige Konzernchef Jeffrey Skilling am Donnerstag der Bundespolizei FBI im texanischen Houston gestellt.

HB HOUSTON/WASHINGTON. Mehr als zwei Jahre nach dem betrügerischen Zusammenbruch des US-Energieriesen Enron hat sich der ehemalige Konzernchef Jeffrey Skilling am Donnerstag der Bundespolizei FBI im texanischen Houston gestellt. Er wurde in Handschellen zum Gericht gebracht. Der 50-Jährige werde des Betrugs, des Insiderhandels und der Falschaussage angeklagt, berichtete der Nachrichtensender CNN. Damit ist von den obersten Enron-Bossen nur Ex-Konzernchef Kenneth Lay noch nicht angeklagt.

Nach Informationen des „Houston Chronicle“ hat Skilling bereits ein hochrangiges Anwaltsteam um sich gescharrt. Darunter ist auch Daniel Petrocelli, der in der Klage gegen den Ex-Hollywood- und Sportsstar O.J. Simpson die Familie von dessen getöteter Ex-Frau vertreten und 33 Millionen Schmerzensgeld erfochten hatte.

Im Januar hatte sich der Finanzchef Andrew Fastow in zwei Anklagepunkten schuldig bekannt. Im Gegenzug für eine reduzierte Gefängnisstrafe von zehn Jahren erklärte sich Fastow nach Medienberichten bereit, bei den weiteren Ermittlungen gegen Lay und Skilling mit den Behörden zusammenzuarbeiten.

Enron war vor mehr als zwei Jahren in einem Bilanzskandal zusammengebrochen. Der Energieriese soll die Gewinne unzulässig aufgebläht und Milliardenschulden in dubiosen Partnerschaften versteckt haben. Nach den Erkenntnissen eines Kongressausschusses hatte Skilling allein 1999 durch den Verkauf von Enron-Aktien 21 Millionen Dollar verdient. Skilling bestreitet, von den betrügerischen Machenschaften gewusst zu haben. Er war Konzernchef von Februar bis August 2001 und hatte sich bei seinem Rücktritt „persönliche Gründe“ berufen. Vorher und nachher stand Lay an der Spitze des Konzerns.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%