Hornung soll angeblich zu MAN gehen
Spekulationen um Wechsel von Ex-MG-Technologies-Vorstand

Laut einem Zeitungsbericht soll der frühere Finanzvorstand von MG Technologies, Karlheinz Hornung, zum 1. Oktober in den Vorstand des Nutzfahrzeug- und Maschinenbauers MAN wechseln. Das Unternehmen selbst hält sich allerdings noch bedeckt.

HB MÜNCHEN. Die „Financial Times Deutschland“ berichtete am Dienstag, Hornung solle den Controlling-Vorstand Philipp Zahn ersetzen, dessen Ausscheiden MAN am Freitag mitgeteilt hatte. Der Aufsichtsrat müsse dem Wechsel auf seiner nächsten Sitzung am 21. September noch zustimmen. Ein MAN-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab. Das Unternehmen veröffentlicht am Donnerstag seine Halbjahreszahlen auf einer Pressekonferenz in München.

Hornung könne später möglicherweise Nachfolger des 61-jährigen MAN-Finanzvorstandes Ferdinand Graf von Ballestrem werden, dessen Vertrag bis 2005 laufe, berichtete die Zeitung weiter. Eingefädelt habe den Wechsel Allianz-Finanzvorstand Paul Achleitner. Die Allianz ist sowohl an MAN als auch an MG Technologies beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%