In eigener Sache
Handelsblatt-Redakteur gewinnt Journalistenpreis

Zum ersten Mal haben der Deutsche Derivate Verband und die Scoach Europa AG den Journalistenpreis für die Berichterstattung über Zertifikate verliehen. Dabei wurde Jürgen Röder, stellvertretender Leiter der Handelsblatt-Online-Redaktion, für herausragende journalistische Beiträge über den Nutzen von Zertifikaten für die private Geldanlage ausgezeichnet.

Die Verleihung fand in Stuttgart am Vorabend der Invest 2008 statt. Eine fünfköpfige Expertenjury hatte die Gewinner aus 41 Bewerbern und auf Basis von 62 eingereichten Beiträgen ausgewählt.

Jürgen Röder gewann in der Kategorie Online-Medien und Neue Fomate. Die Jury würdigte mit dem Preis die Arbeit des 50-jährigen Westfalen für den Handelsblatt-Newsletter ZertifikateNews. Der Preis ist mit einem Preisgeld von 1000 Euro dotiert.

Röder hatte den kostenlosen Newsletter im November 2005 ins Leben gerufen und leitet seitdem die Redaktion. Das Produkt hat mittlerweile mehr als 24 000 Abonnenten und erscheint 14-tägig. Seit zwei Monaten wird die Berichterstattung über Zertfikate um das regelmäßige Videoformat Zertifikatenews.tv erweitert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%