Jobst-Hubertus Bauer
Der Freund der Wirtschaft

Jobst-Hubertus Bauer von der Kanzlei Gleiss Lutz ist einer der Top-Anwälte für Arbeitsrecht. Er hat weit über 200 Aufsätze zum Arbeitsrecht, mehr als ein halbes Dutzend Bücher und viele, viele Zeitungsartikel geschrieben. Dabei vertritt er konsequent immer nur die eine Seite: Unternehmen und Manager.

BERLIN. Er zögert nur kurz bei der Wahl des Treffpunkts. Der Ort soll über ihn als Person etwas aussagen, soll seine Arbeit ein Stück weit charakterisieren. Das Büro aber ist strikt verboten, heißt die Vorgabe an ihn. „Für das trendige Anwaltshobby Golf habe ich keine Zeit, der Golfplatz scheidet also aus“, sagt Jobst-Hubertus Bauer. Nun, da er ohnehin oft in Berlin sei, könne man sich ja im „Borchardt“ treffen.

Warum gerade das feine Restaurant in Berlins neuer Mitte?

Bauer hält sich mit Erklärungen zurück. Aber nach der Aufwärmkonversation werden die Gründe schnell klar. Der 62-Jährige mit der hohen Stirn, einer der Top-Anwälte für Arbeitsrecht in Deutschland, nutzt das Restaurant für sein Geschäft. Das Borchardt ist so etwas wie die Kantine der Republik: Hier treffen sich Journalisten mit Lobbyisten und Wirtschaftsvertretern, Politiker besprechen beim Mittagessen ihre Strategien.

Bauer verfügt über beste Kontakte zum Arbeitgeberverband BDA und in die Politik. „Ich verbringe inzwischen rund 30 Tage im Jahr in der Hauptstadt, kontaktiere Verbände, Mandanten und Abgeordnete“, sagt Bauer – das „Borchardt“ ist dafür die ideale Adresse.

In der von vier massiven Säulen gestützten Halle können alle sicher sein, den einen oder anderen Kollegen zu treffen. An diesem Abend sind es ein paar Anwälte aus dem Berliner Büro seiner Sozietät Gleiss Lutz nur ein paar Meter vom Borchardt entfernt in der renommierten Friedrichstraße. Das Hallo unter den Kollegen ist locker, entspannt. Anschließend will er gleich zu dieser Runde dazustoßen. Doch sein Gesichtsausdruck signalisiert: So ganz wohl scheint sich Bauer doch nicht dabei zu fühlen, dass er mit einem Fotografen und einem Journalisten gesehen wurde.

Seite 1:

Der Freund der Wirtschaft

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%