Jon Symonds
Astra-Zeneca Finanzchef wechselt zu Goldman Sachs

Beim weltweit sechstgrößten Pharmakonzern Astra-Zeneca wird es einen Wechsel im Vorstand geben.

dpa-afx LONDON. Finanzvorstand Jon Symonds werde seine Anstellung bei Astrazeneca Ende Juli aufgeben und Mitte September zur Investmentbank Goldman Sachs auf den Posten des Managing Directors wechseln, teilte der britisch-schwedische Pharmakonzern am Mittwoch in London mit. Symonds war 1997 von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Kpmg zur Vorgängerfirma Zeneca gewechselt. Nach Abschluss der Fusion mit Astra im Jahr 1998 wurde Symonds Finanzvorstand der neuen Gesellschaft Astrazeneca. Konzernchef David Brennan dankte Jon Symonds für seine Verdienste.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%