JP Morgan
Neuer M&A-Chef für Deutschland

JP Morgan hat einen neuen Chef-Fusionsberater für Deutschland und Österreich ernannt. Künftig übernimmt der konzerneigene Mitarbeiter Christoph Seidel den Posten. Er soll eng mit seinem Vorgänger zusammenarbeiten.

FrankfurtDie US-Investmentbank JP Morgan hat einen neuen Chef-Fusionsberater für Deutschland und Österreich ernannt. Christoph Seidel übernehme den Posten ab sofort, bestätigte das Institut am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Reuters. Der 39-Jährige startete seine Karriere bei JP Morgan im Jahr 2002 – und hat seither etliche große Deals in verschiedenen Branchen begleitet, wie in einem internen Memo betont wurde.

Seidel wird den Angaben zufolge eng mit Dirk Albersmeier zusammenarbeiten, der Anfang 2015 zum Co-Head M&A auf europäischer Ebene aufgestiegen war. Albersmeier soll aber auf dem deutschen Markt präsent bleiben.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%