Kinocenter
Der Kunde hat wenig Kenntnis von den Strukturen

Den Deutschen sind die Begriffe Multiplex- und Megaplexkino weit gehend unbekannt. 96 Prozent wissen nicht, worin sich die Formate unterscheiden.

In einer repräsentativen Erhebung befragte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Gesellschaft zur Vermittlung internationaler Investitionen bundesweit 1002 Personen im Alter von 14 bis 50 Jahren. Auf die Frage "Wann waren Sie das letzte Mal im Kino?" antworteten 29 Prozent "In den vergangenen vier Wochen". Bei allen anderen liegt der letzte Kinobesuch länger zurück. 27 Prozent der Befragten gaben sogar an, in den letzten zwölf Monaten kein Kino besucht zu haben.

Nach Angaben der FFA Filmförderungsanstalt, Berlin, ging jeder Deutsche im Jahr 2002 durchschnittlich 1,99-mal ins Kino. Demgegenüber kommt der US-Amerikaner auf 5,7-mal/Jahr (US today, 2002) - fast dreimal so häufig. Die fleißigsten Kinogänger in Deutschland und den USA sind die 14- bis 24-Jährigen. Die Deutschen dieser Altersgruppe gehen laut forsa-Umfrage im Durchschnitt etwa zehn Mal pro Jahr ins Kino.

Die strukturelle Entwicklung der Kinomärkte ist den Deutschen nicht durchgängig geläufig. So kennen 55 Prozent der befragten Bürger die Begriffe Multiplex- und Megaplex-Kinocenter nicht. Der Unterschied zwischen den beiden Kinoformaten ist schließlich nahezu vollständig unbekannt: 96 Prozent der Deutschen wissen nicht, worin sich die Formate unterscheiden. Während in Deutschland die Multiplex-Kinocenter mit jeweils rund acht Leinwänden zurzeit die größten Formate sind, wird der amerikanische Markt bereits von den Megaplex-Kinocentern mit durchschnittlich 24 Leinwänden dominiert. Der Grund: In jedem Megaplex läßt sich das komplette aktuelle Filmangebot verfolgen.

www.atlantic-fonds.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%