Kritik des Ministerpräsidenten an "Berufspolitikern"
Berlusconi verdient sieben Millionen Euro im Jahr

Pro Jahr verdient Italiens Ministerpräsident und Medienunternehmer Silvio Berlusconi (67) sieben Millionen Euro und das netto. Der Politiker habe dem Fiskus vor zwei Jahren Gesamteinnahmen von 12,7 Millionen Euro angegeben, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

HB ROM. Davon habe er 5,7 Millionen Euro Steuern bezahlt. Zu Berlusconis Privatbesitz zählen auch Verlagshäuser und der Fußball-Spitzenclub AC Mailand.

Berlusconi warf kürzlich „Berufspolitikern“ in Rom vor, sich auf Kosten der Bürger zu bereichern. Viele hätten „noch nie in ihrem Leben gearbeitet“ oder nur „einen Fuß in einen Betrieb gesetzt“. Doch es gebe „viele Herrschaften in der Politik, die ein Haus am Meer, ein Haus in den Bergen und ein Boot haben ... Wie haben sie es nur zu solchem Besitz gebracht? Das ist gestohlenes Geld.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%