Landesbankchef
LBBW: Siegfrieds wunder Punkt

Banker bezeichneten Siegfried Jaschinski einst als "schwäbischen Feldherrn". Doch von der Verehrung für den 54-jährigen Chef der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist nicht mehr viel zu spüren. Der Druck auf Deutschlands dienstältesten Landesbankchef steigt - Jaschinski darf sich keinen Fehltritt mehr erlauben.

FRANKFURT. Wenn Siegfried Jaschinski am 12. Februar seine Gäste beim Jahresempfang des Verbands Öffentlicher Banken begrüßen wird, dann wird eine Reihe alter, gewichtiger Mitstreiter nicht mehr darunter sein. "Jaschinski ist der letzte Mohikaner", heißt es im Stammhaus der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Denn obwohl erst seit fünf Jahren Vorstandsvorsitzender der Bank, ist der gebürtige Rheinländer mittlerweile der dienstälteste Landesbankchef in Deutschland.

Die Finanzkrise hat viele Kollegen von Jaschinski aus dem Amt gefegt. Den Anfang hatte Herbert Süß gemacht, dessen SachsenLB als erstes im Subprime-Strudel versank. Es folgten Ex-BayernLB-Chef Werner Schmidt, der frühere HSH-Nordbank-Lenker Hans Berger sowie Thomas Fischer, der die WestLB leitete.

Allerdings gerät der hochgewachsene Jaschinski nun selbst immer mehr unter Druck. Von dem "schwäbischen Feldherr", wie Banker den 54-Jährigen bezeichnen, nachdem er einmal im Handelsblatt aus seiner Verehrung für Alexander den Großen keinen Hehl gemacht hatte, ist nur noch wenig zu spüren.

Jaschinski stehe angesichts des hohen Kapitalbedarfs und des Rätselratens um die genaue Verlusthöhe für das vergangene Jahr schwer unter Beschuss, heißt es in Finanzkreisen. "Er steht zwar nicht vor der Ablösung, aber er darf sich auch keinen Fehltritt mehr erlauben", heißt es in Verwaltungsratskreisen. Angeblich wurde aus dem engmaschigen politisch-industriellen Netz in der Landeshauptstadt heraus auch schon einmal durchgespielt, wer als möglicher Nachfolger in Frage kommen könnte. Es fielen die Namen Hans-Jörg Vetter (Landesbank Berlin) und Franz Waas (Dekabank), auch Hausgewächs und BW-Bank-Chef Joachim Schielke wird der Job schon länger zugetraut.

Seite 1:

LBBW: Siegfrieds wunder Punkt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%