LinkedIn-Chef
Weiner verschenkt 14-Millionen-Dollar-Bonus an Mitarbeiter

LinkedIn-Chef Jeff Weiner verzichtet auf ein Aktienpaket im Wert von 14 Millionen US-Dollar. Der CEO des Karrierenetzwerks verschenkt den Bonus lieber an seine Mitarbeiter – trotz überraschend schwacher Quartalszahlen.

BangaloreLinkedIn -Chef Jeff Weiner überlässt seinen millionenschweren Jahresbonus den Mitarbeitern des Unternehmens. Er habe das weltweite Online-Karrierenetzwerk angewiesen, die Aktien, die 2016 eigentlich für ihn vorgesehen seien, in den Pool für die Angestellten zu geben, teilte LinkedIn mit. Das Paket hat dem Technologie-Branchendienst Recode zufolge einen Wert von etwa 14 Millionen Dollar. Für das Geschäftsjahr 2014 hatte Weiner Aktien und Optionen im Wert von 13,4 Millionen Dollar erhalten.

Der LinkedIn-Aktienkurs war Anfang Februar binnen Tagen um fast 40 Prozent abgesackt. Auslöser dafür waren überraschend schwache Quartalszahlen. Der US-Rivale des deutschen Netzwerkes Xing hat weltweit etwa 400 Millionen Nutzer.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%