Luftverkehr
Air-Berlin-Chef Hunold als Verbandspräsident bestätigt

Der Chef des Billigfliegers Air Berlin, Joachim Hunold (57), bleibt an der Spitze des Bundesverbands der Deutschen Fluggesellschaften (BDF). Der seit 2003 amtierende Präsident wurde von der Mitgliederversammlung für weitere zwei Jahre bestätigt, wie mitgeteilt wurde.

dpa BERLIN. Der Chef des Billigfliegers Air Berlin, Joachim Hunold (57), bleibt an der Spitze des Bundesverbands der Deutschen Fluggesellschaften (BDF). Der seit 2003 amtierende Präsident wurde von der Mitgliederversammlung für weitere zwei Jahre bestätigt, wie mitgeteilt wurde.

Der BDF vertritt deutsche Linien-, Charter- und Billigfluggesellschaften gegenüber Wirtschaft und Politik.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%