Luftverkehr
LOT-Chef überraschend entlassen

Der Chef der polnischen Fluggesellschaft LOT, Marek Grabarek, ist überraschend entlassen worden. Gründe wurden nicht genannt. Auch die Vorstandsmitglieder Wladyslaw Metelski und Piotr Dubno seien vom Aufsichtsrat abberufen worden.

dpa WARSCHAU. Der Chef der polnischen Fluggesellschaft LOT, Marek Grabarek, ist überraschend entlassen worden. Gründe wurden nicht genannt. Auch die Vorstandsmitglieder Wladyslaw Metelski und Piotr Dubno seien vom Aufsichtsrat abberufen worden.

Das teilte ein Unternehmenssprecher in Warschau mit. Kommissarisch solle Tomasz Kopoczynski die Airline führen. Polnische Regierungsvertreter hatten in den vergangenen Tagen Unzufriedenheit mit dem innerpolnischen Streckennetz von LOT geäußert. Der nationale polnische Carrier befindet sich zu 67,9 Prozent in Staatsbesitz. Ein Viertel der Aktien kontrolliert der Konkursverwalter von Swissair, des früheren strategischen Partners, die übrigen Aktien sind Mitarbeiteranteile.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%