Manager-Literatur
Farbenfrohes Innehalten zum Fest

Wer bietet eine schöne Metapher für die Welt der Wirtschaft? Bolko von Oettinger geht auf Nummer sicher: „Märkte sind im Fluss“, schreibt der Seniorpartner der Boston Consulting Group im Vorwort des BCG-Weihnachtsbildbandes „Akupunktur fürs Management“. „Sie schichten um, reißen mit, sprudeln von neuem, überschwemmen Landschaften, trocknen wieder aus.“

KÖLN. Wirtschaft ist eine lebensnahe Angelegenheit, mit Saft und Kraft – und da freut sich Oettinger, dass seine Vorzeigeberaterin Antonella Mei-Pochtler Deutschlands Managern zum Fest ein farbenfrohes und metaphernreiches Management-Bilderbuch geschenkt hat. Eins von drei Werken, die sich prächtig unter dem Tannenbaum gestresster Wirtschaftskrieger machen sollten.

Mei-Pochtler packt die Kunst der Führung auf dickes Hochglanzpapier und lässt das Ganze aussehen wie einen Katalog für Fotokunst. Sie nutzt assoziative Bilder, wie das von zwei Boxern, die ruhig und konzentriert auf den Kampf warten – der eine reicht dem anderen gerade bis zur Brust. Dazu zitiert die BCG-Beraterin Wendelin Wiedeking: „Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich hart erarbeiten.“ Dann folgt der Case – ganz im Stile der Managementberatung und MBA-Schulen. Porsche wird unter dem Etikett „Der David als Goliath“ zum Protagonisten der Nischenstrategie.

Es ist die Masche vieler Managementratgeber, banale Botschaften à la „Sorge dafür, dass deine Leute gute Ideen haben!“ oder „Produziere so effizient wie möglich“ in ausführlichen Fallbeispielen auszuwalzen. Bei Mei-Pochtler gibt es die Bilder dazu. Und so macht es wenigstens Spaß, das Buch durchzublättern.

Ebenfalls ein schönes Lesebuch für Manager haben die englischen Wirtschaftsjournalisten und Unternehmensberater Stuart Crainer und Des Dearlove produziert. Sie haben sich mit der Firma „Company Map“ zusammengetan, die komplexe strategische Verbindungen in Landkarten visualisiert. Ihr „Atlas des Managements“ ist das erste Buch, in dem diese Landkarten zum Einsatz kommen, und allein die Neugier, wie die „Matrix-Organisation“ oder „Six Sigma“ als Gebirgszüge, Straßen und Meerengen ausschauen mögen, bringt einen zum Weiterlesen.

Seite 1:

Farbenfrohes Innehalten zum Fest

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%