Margret Suckale
Mehr Farbe für BASF

Erstmals in der 145-jährigen Geschichte des Chemiekonzerns rückt eine Managerin in den Vorstand. Zudem wird die BASF-Führungsriege jünger. Manche eingefleischte BASFler dürften an der Personalie schwer schlucken - aber nicht wegen des Geschlechts.
  • 4

FRANKFURT. Der Chemiekonzern BASF macht Ernst mit dem Generationswechsel. Fünf Monate nachdem der 52-jährige Kurt Bock die Nachfolge des 64-jährigen Jürgen Hambrecht als Vorstandschef für sich entschieden hat, ist jetzt die neue Mannschaft komplett, die ab Mai nächsten Jahres den Ludwigshafener Konzern leiten soll. Das Ergebnis: Die Führungsriege wird jünger und weiblicher und erhält zusätzliche Restrukturierungs-Kompetenz.

So rückt mit Margret Suckale erstmals eine Frau in den Vorstand. Sie ist damit die fünfte Frau in einem Dax-Vorstand. Das Finanzressort übernimmt der 51-jährige Hans-Ulrich Engel, der bisher im Vorstand für das Öl- und Gasgeschäft verantwortlich war. Ein weiterer Neuzugang wie Suckale aus der zweiten Reihe ist der 46-jährige Michael Heinz. Er wird künftig für einen Teil der Spezialchemikalien zuständig sein.

Die Bereitschaft, Frauen ins Top-Management zu holen, demonstriert BASF mit einer weiteren Personalie: Die RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt wird in den Aufsichtsrat berufen.

Manche eingefleischte BASFler dürften an den Personalien Suckale und Schäferkordt schwer schlucken. Denn beide haben wenig bis keine Erfahrung im Chemiegeschäft. Die 45-jährige Schäferkordt hat ihre komplette berufliche Laufbahn beim Medienkonzern Bertelsmann absolviert, unter anderem als Controllerin bei RTL und Programmdirektorin bei Vox.

Und Suckale hat sich als Personalvorstand der Bahn einen Namen gemacht - und zwar vor allem während des monatelangen Tarifkampfs mit der Lokführer-Gewerkschaft. Im vergangenen Jahr hatte BASF-Aufsichtsratschef Eggert Voscherau sie nach Ludwigshafen geholt. Die 54-jährige Juristin gilt als ausgewiesene Personalexpertin und verantwortet bei BASF bisher die globale Führungskräfte-Entwicklung - dies offenbar mit Erfolg.

Dass sie in den BASF-Vorstand aufrücken würde, galt schon seit längerem als ausgemachte Sache. Für hochgezogene Augenbrauen sorgte jetzt aber die Tatsache, dass sie beim Führungswechsel das komplette Ressort zwei bei BASF übernehmen soll. Neben der Funktion als Arbeitsdirektorin gehört dazu auch die Verantwortung für das Management der Verbundstandorte in Europa sowie der Bereich Engineering und Wartung - Aufgaben, die bisher nur erfahrene Chemiker oder Ingenieure verantworteten.

Leichter dürften sich die BASF-Mitarbeiter mit dem Aufstieg von Michael Heinz tun. Denn der 46-jährige Betriebswirt hat sich unter anderem als Chef der Pflanzenschutz-Sparte Cognis und als verantwortlicher Manager für die Eingliederung des Schweizer Ciba-Konzerns für die Führungsriege empfohlen.

Kommentare zu " Margret Suckale: Mehr Farbe für BASF"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.


  • Merkwürdig die Lösung des Gdl Streik wurde von mir angestossen und von Frau Suckale fortgeführt?

    Warum konnte ich den GDL Streik überhaupt lösen? Eben mein fachliches KnowHow welches ich hier weitergegeben habe. Und zwar nur einmal in diesem Falle und genau an dieser Stelle!

    Nun schauen wir weiter, wie sieht es mit der Nanotechnologie in Cremes aus die man sich auf die Haut schmiert? baiersdorf und Nivea Creme was sind Microkristalline?

    Warum werden irgendwelche tief in die Haut eindringenden isotope bei ALdi in Erkältungscremes verkauft und was hat es mit Silberionen in Kleidungsstücken auf sich?

    Nur innerhalb der industrie werden wir die Lösung dafür finden. Die Studenten forschen derweilen noch.

  • Erfolgreiche Produkte macht bayer kaum mit solchen Frauen. Es ist schade, daß das unkritische Quotendenken in den Vorstandsetagen mancher Erfolgskonzerne so verbreitet ist.

  • haha ...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%