Medienberichte
Mayrhuber soll Infineon-Chefaufseher werden

Der scheidende Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber hat nach seiner Pensionierung eine neue Aufgabe: Laut übereinstimmenden Medienberichten soll er die Führung des Aufsichtsrats des Halbleiterkonzerns Infineon übernehmen.
  • 0

HB MÜNCHEN. Der Luftfahrtmanager soll auf der Aufsichtsrat-Sitzung am kommenden Montag zum Kandidaten für den Posten des Chefkontrolleurs gekürt werden, sagten zwei mit den Plänen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Auch das „Manager Magazin“ hat vorab über das Vorhaben berichtet. Lufthansa und Infineon lehnten eine Stellungnahme ab.

Mayrhuber soll damit auf der Hauptversammlung im Februar den Ex-Siemens-Vorstand Klaus Wucherer ablösen, der nach einem Investorenaufstand nur für ein Jahr als Aufsichtsratschef angetreten ist und sich selbst mit auf die Suche nach einem Nachfolger gemacht hat. Eigentlich hatte Infineon aber nach einem Manager aus der Chipbranche mit internationaler Erfahrung Ausschau gehalten.

Der 63-jährige Mayrhuber scheidet zum Jahresende nach knapp acht Jahren an der Spitze der Lufthansa aus dem Konzern aus. Über seine künftigen Pläne hat er bislang nichts verraten.

Zuletzt hatte auch nicht ausgeschlossen, nach einer Schamfrist von zwei Jahren an die Spitze des Lufthansa-Aufsichtsrats zu wechseln. Der derzeitige Lufthansa-Aufsichtsratchef Jürgen Weber hatte ihn bereits für diesen Posten vorgeschlagen. Er könne sich „nichts Besseres vorstellen“, als dass Mayrhuber 2013 seinen Posten übernehme, hatte Weber gesagt. Der gebürtige Oberösterreicher Mayrhuber hat in Österreich und Kanada Maschinenbau studiert und seine Laufbahn bei Lufthansa vor vierzig Jahren als Ingenieur in Hamburg begonnen.

Kommentare zu " Medienberichte: Mayrhuber soll Infineon-Chefaufseher werden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%