Medizintechnik
Carl Zeiss Meditec bekommt neuen Finanzvorstand

Wechsel im Top-Management bei Carl Zeiss Das Medizintechnikunternehmen erhält einen neuen Finanzvorstand.
  • 0

HB FRANKFURT. Das Medizintechnikunternehmen Carl Zeiss hat den vakanten Posten des Finanzvorstands intern vergeben. Der 42-jährige Christian Müller werde zum 15. Dezember Mitglied des Vorstands und übernehme das Ressort Finanzen, teilte das Jenaer Unternehmen im Anschluss an eine Aufsichtsratsitzung mit. Sein Vorgänger Bernd Hirsch hatte Carl Zeiss im November nach sieben Jahren verlassen und war zum Duft- und Aromenhersteller Symrise gewechselt.

Müller war bei Carl Zeiss zuletzt für die Sparte Chirurgische Ophthalmologie verantwortlich. In seiner neuen Funktion ist er nun für die Bereiche Finanzen, Investor Relations und IT zuständig.

Kommentare zu " Medizintechnik: Carl Zeiss Meditec bekommt neuen Finanzvorstand"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%