Messen
100 Jahre Auma -

Mit einem Festakt feierte der Messeverband Auma Ausstellungs- und Messe-Ausschuss am Montag in Berlin mit rund 650 Gästen sein 100-jähriges Bestehen. Bundespräsident Horst Köhler hob in seiner Festrede den wesentlichen Beitrag der Messen zum Erfolg Deutschlands als Exportweltmeister hervor. Der Erfolg der Messen beweise, dass Deutschland ein hervorragender Gastgeber sein könne und einen international vorbildlichen Service biete. Köhler betonte, Deutschland sei unverändert der weltweit führende Standort für internationale Messen.

Messen bleiben auch im Online-Zeitalter für den Vorsitzenden des Auma, Thomas H. Hagen, einzigartig. Hagen stellte fest, dass Messen trotz der starken Verbreitung des Internet eine stabile und führende Position in der Business-to-Business-Kommunikation der deutschen Unternehmen haben. Denn Messen ermöglichten direkte, persönliche Kommunikation, sie vermittelten Emotionen und sprächen alle Sinne an. Das mache Messen auch im Online-Zeitalter einzigartig.

Mehr über die Zukunft der Messe lesen Sie im absatzwirtschaft-Interview mit Thomas H. Hagen.

www.auma.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%