Middelhoff--Prozess
Bei Karstadt ersetzte Flugschule reguläre Flüge

Ehemalige Karstadt-Manager haben im Prozess gegen Thomas Middelhoff über den Umgang mit Dienstflügen berichtet. Warenhaus-Chef Merkel sagte, er selbst habe für Dienstreisen auch eine Flugschule in Anspruch genommen.
  • 0

EssenIm Untreue-Prozess gegen den früheren Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, haben weitere ehemalige Manager des Konzerns über den Umgang mit Dienstreisen berichtet. Für berufliche Charterflüge habe er selbst auch die Dienste einer Flugschule in Anspruch genommen, berichtete der ehemalige Karstadt-Warenhaus-Chef, Helmut Merkel, am Montag vor dem Essener Landgericht.

Die Staatsanwaltschaft Bochum wirft Middelhoff vor, den inzwischen pleitegegangenen Handelskonzern mit betriebsfremden Kosten in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro belastet zu haben. Hauptsächlich geht es um Flüge mit Charterflugzeugen und Hubschraubern. Middelhoff weist die Vorwürfe entschieden zurück.

Merkel sagte, die Kosten für die im Rahmen von Ausbildungsflügen mit einer einmotorigen Maschine durchgeführten Transporte hätten bei etwa 800 bis 1000 Euro und damit in der Größenordnung eines Linienflugs gelegen. Er selbst habe jedoch nur in Ausnahmefällen darauf zurückgegriffen.

Der ehemalige Arbeitsdirektor Mathias Bellmann berichtete über Einladungen in das Privathaus von Middelhoff in Saint Tropez. Das Verhältnis zwischen dienstlichen Belangen und Freizeit habe bei etwa „50 zu 50“ gelegen. Ex-Versandhandelschef Marc-Oliver Sommer verweigerte dagegen unter Hinweis auf noch laufende Ermittlungen die Aussage. Gegen Sommer wird unter anderem wegen Insolvenzverschleppung ermittelt.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Middelhoff--Prozess: Bei Karstadt ersetzte Flugschule reguläre Flüge"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%