Mirko Kovats
A-Tec-Gründer muss sich mit der Zerschlagung abfinden

Mirko Kovats ist unwiderruflich auf der Verliererstrecke. Der 62-jährige Wiener, einst gefeierter Unternehmer, muss sich mit der Zerschlagung seines Firmenimperiums abfinden. In der Nacht zum Montag sind die Verhandlungen mit den Banken zur Fortführung von Kovats' A-Tec-Gruppe gescheitert. Jetzt drängen die Gläubiger darauf, dass der Maschinen- und Anlagenbauer in Teilen verkauft wird.
  • 0

WIEN. Mitte Oktober hatte Kovats für seine A-Tec-Gruppe Insolvenz anmelden müssen. A-Tec rutschte in diesem Jahr in die roten Zahlen, während die meisten anderen Maschinenbauer im ersten Jahr nach der Krise prall gefüllte Auftragsbücher melden. Bei einem Großauftrag aus Australien hat sich A-Tec verkalkuliert - und das Unternehmen geriet in die Verlustzone. Schon ab dem Spätsommer hatte sich die Krise abgezeichnet. Es gab nicht mehr genügend Käufer für Anleihen des Unternehmens, die Banken wollten Kreditlinien nicht mehr verlängern. Mirko Kovats steht bei Österreichs Großbanken wie Raiffeisen- und Erster Bank in der Kreide, aus Deutschland gehören Commerzbank und Deutsche Bank zu den Gläubigern.

"Die Verhandlungen sind gescheitert", bestätigte gestern Hans-Georg Kantner, Sprecher des Gläubigerausschusses. Mit der anstehenden Zerschlagung wird Kovats' Lebenswerk demontiert. Seit den frühen 90er-Jahren hatte der frühere Händler von Gebrauchtmaschinen ein Imperium mit 11 000 Mitarbeitern und drei Mrd. Euro Umsatz aufgebaut. In wenigen Monaten wird davon nicht mehr viel übrig sein.

Stefan Menzel ist beim Handelsblatt der Spezialist für die Automobilbranche.
Stefan Menzel
Handelsblatt / Korrespondent Automobilindustrie

Kommentare zu " Mirko Kovats: A-Tec-Gründer muss sich mit der Zerschlagung abfinden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%