Nach Fehlspekulationen der Depfa
Hypo-Real-Estate-Vorstandsmitglied soll gehen

Das Debakel bei der Hypo Real Estate wird auch personelle Konsequenzen haben.

ax MÜNCHEN. Das für die Staatsfinanzierung zuständige Vorstandsmitglied Bo Heide-Ottosen solle den Konzern verlassen, erfuhr das Handelsblatt aus Branchenkreisen. Vorerst soll die Aufgaben Finanzvorstand Markus Fell übernehmen.

Der Däne gehört dem Vorstand der Holding seit einem Jahr an. Ihm wird vorgeworfen, dass er stets zugesichert habe, die Depfa sei für so eine Situation abgesichert. Ein Sprecher der Bank wollte die Informationen nicht kommentieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%