Nachfolger für Hero Brahms
Tchibo-Finanzvorstand wechselt zu Linde

Das Vorstandsmitglied der Tchibo-Holding für Finanzen und Personal, Peter Diesch, wechselt in den Vorstand des Gase- und Gabelstaplerspezialisten Linde.

HB FRANKFURT. Der 49-jährige Diesch werde das Amt des ausscheidenden Hero Brahms zum 30. Juni 2004 übernehmen, teilte das Unternehmen am Freitag in Wiesbaden mit. Brahms (62) werde Linde mit Auslaufen seines Vertrages an diesem Tag verlassen. Diesch ist derzeit Finanz- und Personalvorstand des Kaffeerösters Tchibo. Bereits Mitte September hatte Linde das Ausscheiden des Chefs der Gabelstaplersparte, Hans-Peter Schmohl, zum Ende des Jahres mitgeteilt. Konzernchef Wolfgang Reitzle hatte unlängst eine strategische Neuausrichtung des Unternehmens in den nächsten ein bis zwei Jahren angekündigt.

Einige Investoren hoffen darauf, dass Linde sich von den konjunkturanfälligen Sparten Gabelstapler und Kältetechnik trennt und nur auf das Gasegeschäft konzentriert. Einen Verkauf der kleinsten Geschäftssparte Kältetechnik hatte der seit Jahresbeginn amtierende Linde-Chef jüngst zunächst ausgeschlossen. Über die Hälfte des Jahresumsatzes von 8,7 Milliarden Euro macht Linde mit den Sparten Industriegase und Engineering, ein Drittel mit der Gabelstaplersparte Material Handling und rund zehn Prozent mit Kältetechnik.

In den ersten neun Monaten hatte Linde den Gewinn vor Steuern und Sondereinflüssen um 20,7 Prozent auf 245 Millionen Euro gesteigert. Die Linde-Aktie lag am Nachmittag rund ein Prozent im Plus bei 39,49 Euro. Der Dax legte hingegen nur 0,22 Prozent zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%