Nachfolger für Zumwinkel
Lehner wird Telekom-Aufsichtsratschef

Henkel-Chef Ulrich Lehner wird wie erwartet Aufsichtsratschef der Deutschen Telekom. Lehner soll bereits vor der Hauptversammlung im Mai gerichtlich zum Mitglied des Kontrollgremiums bestellt werden und den Vorsitz übernehmen.

HB BONN. Eine Neubesetzung an der Spitze des Gremiums war notwendig geworden, weil der unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung stehende zurückgetretene Deutsche-Post-Chef Klaus Zumwinkel am Mittwoch auch sein Mandat bei der Telekom niederlegte. Bis zum Eintritt von Lehner werde Aufsichtsratsmitglied Klaus Schlede den Vorsitz übernehmen, teilte der Konzern am Mittwoch nach einer Sitzung des Aufsichtsrats mit. Schlede scheide dann allerdings zur Hauptversammlung altersbedingt aus dem Aufsichtsrat aus.

Lehner gibt im April seinen Chefposten bei Henkel ab. Der studierte Wirtschaftsingenieur war 1981 von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG zum Konsumgüterkonzern gewechselt, den er seit 2000 leitet. Lehner ist Mitglied des Verwaltungsrats der Schweizer Novartis und sitzt in den Aufsichtsräten von Eon, Porsche, Thyssen-Krupp und HSBC Trinkaus. Für den zweiten vakanten Aufsichtsratsposten soll Hans Martin Bury den Aktionären vorgeschlagen werden. Der 41-Jährige trat 2005 als Managing Director in die Investment-Bank Lehman Brothers ein, deren Vorstand er seit 2008 angehört. Zuvor war er Staatsminister im Bundeskanzleramt.

Zumwinkel wird unterdessen auch aus dem Verwaltungsrat von Morgan Stanley ausscheiden. Die Investmentbank erklärte am Mittwoch in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht, auf der Jahreshauptversammlung am 8. April stehe Zumwinkel nicht zur Wiederwahl. Der Manager saß seit 2004 in dem Gremium bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%