Nachfolger von Mario Frank
Ove Saffe wird schon in Kürze „Spiegel“-Geschäftsführer

Der neue Geschäftsführer des Spiegel-Verlags tritt seinen Job früher an als ursprünglich geplant. Bereits am 15. September wird der 47-jährige Ove Saffe die Geschäftsführung übernehmen, wie der Verlag am Dienstag mitteilte.

ap HAMBURG. „Wir sind froh über diese schnelle Lösung und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ove Saffe“, sagte Armin Mahler, der Sprecher des „Spiegel“-Hauptgesellschafters Mitarbeiter KG.

Zunächst hatte es geheißen, Saffe trete Anfang 2009 die Nachfolge von Mario Frank an. Dieser war erst Anfang 2007 zum Hamburger Nachrichtenmagazin gekommen und hatte nach Angaben des Verlags selbst seinen Rücktritt angeboten. Saffe ist seit 2004 Verlagsgeschäftsführer der „Stern“-Gruppe bei Gruner + Jahr. Von 1996 bis 2000 arbeitete er bereits beim Spiegel-Verlag, zuletzt als Leiter im Vertriebsmarketing.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%