Neuer Chef
Vigneron übernimmt Thales

Nach wochenlangen Spekulationen über den neuen Chef des französischen Rüstungs- und Elektronik-Konzerns Thales hat die Politik ein Machtwort gesprochen. Neuer Kandidat für den Verwaltungsratsvorsitz und Generakdirektor soll der 54-Jährige Luc Vigneron werden – eine überraschende Wahl.

PARIS. Wochenlang dauerten die Spekulationen, wer neuer Chef des französischen Rüstungs- und Elektronik-Konzerns Thales wird. Nun hat die französische Regierung ein Machtwort gesprochen: „Luc Vigneron wird als Kandidat für den Verwaltungsratsvorsitz und den Posten des Generaldirektors im Anschluss an die Hauptversammlung am 19. Mai vorgeschlagen“, teilte das Büro des Premierministers am Wochenende knapp mit. Der 54-Jährige leitet bis dato den staatlichen Panzerbauer Nexter.

Thales gehört zu knapp 27 Prozent dem Staat, 21 Prozent liegen bei Alcatel-Lucent und gut fünf Prozent bei Dassault. Dassault wird aber demnächst den Anteil von Alcatel übernehmen und damit zum größten Privataktionär von Thales aufsteigen.

Schon bevor dieser Deal formal durch ist, leistete sich Dassault ein wochenlanges Tauziehen mit den anderen Großaktionären um die Nachfolge von Denis Ranque, 57, der seit elf Jahren das Unternehmen leitete.

Rückblende: Im vergangenen November teilte Alcatel-Lucent mit, seine Thales-Aktien zu Geld machen zu wollen. Damals sprach sich Ranque öffentlich dagegen aus, dass Dassault die Anteile übernimmt. Stattdessen schlug Ranque einen Verkauf der Alcatel-Anteile an der Börse vor, dies sei „im Interesse aller Aktionäre“ – eine offene Kriegserklärung an Dassault und dessen Chef Charles Edelstenne.

Dieser wollte fortan Ranque loswerden und drückte tatsächlich beim Staat durch, den Wechsel im Aktionärskreis mit einem Chefwechsel bei Thales zu verbinden. Als Nachfolger Ranques setzte sich Dassault für Francois Quentin ein. Dieser leitete bei Thales die Aeronautik-Sparte. Kaum hatte Ranque davon Wind bekommen, schmiss er Quentin im Januar raus – offiziell wegen „schlechter Ergebnisse“.

Seite 1:

Vigneron übernimmt Thales

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%