Neuer Chef von Verpackungshersteller
Immofinanz hat einen Nachfolger für Zehetner

Der Immobilienkonzern Immofinanz hat einen Nachfolger für den scheidenden Firmenchef Eduard Zehetner gefunden. Sein Abgang kommt nicht überraschend: Er hatte deutlich gemacht, seinen Vertrag nicht zu verlängern.
  • 0

WienDie österreichische Immofinanz hat einen Nachfolger für ihren scheidenden Firmenchef Eduard Zehetner gefunden. Ab Mai kommenden Jahres übernehme der bisherige Finanzchef des Karton- und Verpackungsherstellers Mayr-Melnhof, Oliver Schumy, den Posten. Bis dahin bleibe Zehetner an Bord, teilte der auf Zentral- und Osteuropa spezialisierte Immobilienkonzern am Freitag mit. Eigentlich wäre der Vertrag des 62-jährigen Managers im November ausgelaufen.

Zehetner hatte den Chefsessel bei Immofinanz mitten in der Krise 2008 übernommen. Das Unternehmen schrammte damals nach einer massiven Expansion in Osteuropa nur knapp an einer Pleite vorbei. Seither hat Zehetner den Immobilienkonzern wieder auf ein stabileres Fundament gestellt. Die Abspaltung der Wohnimmobilientochter Buwog war sein bislang letztes großes Projekt. Sein Abgang kommt nicht überraschend: Er hatte bereits in den vergangenen Jahren deutlich gemacht, dass er seinen Vertrag nicht verlängern will.

Künftig übernimmt seine Aufgaben der 43-jährige Schumy. Er ist seit rund sechs Jahren Finanzchef bei Mayr-Melnhof, wo er auch im operativen Geschäft in osteuropäischen Ländern wie Russland, Polen, Rumänien und Ungarn tätig war. Der Immofinanz-Aufsichtsrat habe ihn in einer mehrmonatigen Suche aus mehreren nationalen und internationalen Kandidaten ausgewählt, sagte eine Sprecherin des Immobilienkonzerns. Er solle die Strategie des Unternehmens fortführen: Immofinanz will sich nach der Trennung vom Wohnungsgeschäft auf Gewerbeimmobilien in Osteuropa konzentrieren.

Mayr-Melnhof wolle nun zügig einen Nachfolger für Schumy finden, teilte das Unternehmen mit. Schumys Vertrag läuft dort noch bis Mitte Mai. Er beginnt jedoch bereits mit Anfang März bei Immofinanz, wo sein Vorstandsvertrag fünf Jahre läuft.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neuer Chef von Verpackungshersteller: Immofinanz hat einen Nachfolger für Zehetner"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%