Neuer Finanzchef
Marcus Kuhnert wechselt von Henkel zu Merck

Nach dem Abgang von Matthias Zachert zum Kölner Chemiekonzern Lanxess, hat der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck einen neuen Finanzchef gefunden. Marcus Kuhnert wechselt von Henkel zu den Darmstädtern.
  • 0

FrankfurtDer Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck ist auf der Suche nach einem neuen Finanzchef beim Konsumgüterkonzern Henkel fündig geworden. Zum 1. August werde der von Henkel kommende Marcus Kuhnert (45) als persönlich haftender Gesellschafter in die Geschäftsleitung von Merck einziehen und das Finanzressort übernehmen, kündigte der Darmstädter Konzern am Donnerstag an. Sein Vorgänger Matthias Zachert war vor wenigen Wochen zum Kölner Chemiekonzern Lanxess als neuer Vorstandsvorsitzender gewechselt.

Kuhnert war bei Henkel seit 2010 Finanzchef der Wasch- und Reinigungsmittelsparte Laundry & Home Care. Die Sparte erzielte zuletzt mit rund 9.000 Beschäftigten einen Jahresumsatz von 4,6 Milliarden Euro.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neuer Finanzchef: Marcus Kuhnert wechselt von Henkel zu Merck"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%