Neuer Geschäftsführer
Goldman Sachs kappt Blankfeins Macht

Sind Lloyd Blankfeins Zeiten als Aushängeschild der US-Investmentbank Goldman Sachs gezählt? Seine Doppelrolle als Verwaltungsratschef und Geschäftsführer muss er aufgeben. James J. Schiro wird Hautgeschäftsführer.
  • 1

New YorkDie US-Investmentbank Goldman Sachs hat einen Hauptgeschäftsführer berufen. Den Posten werde James J. Schiro übernehmen, teilte die Bank am Montag mit.

Schiro war früher Geschäftsführer der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers. Bei Goldman Sachs wird er auch als Vorsitzender der Unternehmenskontrolle und des Nominierungsausschusses tätig sein.

Mit Schiros Ernennung reagierte die Investmentbank auf Forderungen der Aktionäre, den Posten des Präsidenten und Geschäftsführers aufzuteilen. Die beiden Posten wurden bislang von Lloyd Blankfein bekleidet.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neuer Geschäftsführer: Goldman Sachs kappt Blankfeins Macht"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%