Neuer Job für Kluge
Früherer Haniel-Chef berät Bank of America

Der frühere Chef des Duisburger Mischkonzerns Haniel, Jürgen Kluge, hat einen neuen Job. Der Manager berät künftig die Bank of America, die hierzulande bereits von zwei anderen Deutschen unterstützt wird.
  • 0

FrankfurtDer frühere Chef des Duisburger Mischkonzerns Haniel, Jürgen Kluge, berät künftig die Bank of America Merrill Lynch. Der promovierte Physiker startet zum 1. September als Senior Advisor, wie die US-Großbank am Dienstag mitteilte.

Kluge hatte Ende vergangenen Jahres bei Haniel das Handtuch geworfen. Auslöser war eine Führungskrise beim Handelsriesen Metro – dort ist Haniel Großaktionär. Kluge war früher viele Jahre Deutschland-Chef der Unternehmensberatung McKinsey.

Die US-Großbank wird in Deutschland bereits vom ehemaligen bayerischen Umweltminister Werner Schnappauf und vom Ex-Präsidenten des Industrieverbands BDI, Hans-Olaf Henkel, beraten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neuer Job für Kluge: Früherer Haniel-Chef berät Bank of America"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%