Neuer Posten
Christiane zu Salm wechselt in den Burda-Vorstand

Die Medien-Unternehmerin Christiane zu Salm zieht in den Vorstand des Burda-Verlags ein. Die 41-Jährige übernehme ab April die Verantwortung für das neue Ressort „Cross Media“, teilte Burda am Dienstag mit.

HB MÜNCHEN. Die Medienmanagerin Christiane zu Salm übernimmt beim Burda-Verlag den neuen Vorstandsposten „Cross Media“. Die 41-jährige Ex-Chefin des Quiz-Senders 9Live werde sich ab 1. April kommenden Jahres um die Bereiche Internet-TV und Handy-TV kümmern, teilte Burda am Dienstag in München mit. Auch crossmediale Formate, also die Verknüpfung unterschiedlicher Medien, gehörten zu Salms Aufgabenbereich.

Die frühere Deutschland-Chefin des Musiksenders MTV erklärte, ihre neue Aufgabe sei eine logische Fortsetzung ihrer bisherigen Tätigkeiten im Bereich digitale Medien. Im Frühjahr dieses Jahres gründete die Managerin die Beteiligungsfirma „About Change Ventures“ (ACV), die in Unternehmen im Bereich digitale Medien investiert. ACV werde bis April 2008 einen neuen Geschäftsführer bekommen, sagte Salm. Sie werde für eine Übergangszeit als Beraterin zur Verfügung stehen.

Zuletzt war Salm zudem für das spanische Unternehmen Fon aktiv, das flächendeckend drahtlose Internetzugänge aufbauen will. Sie wurde vor allem durch Erfolge im Fernsehgeschäft bekannt. Nach ihrer Zeit bei MTV verwandelte sie den erfolglosen Frauensender tm3 als Geschäftsführerin in den erfolgreichen, aber umstrittenen Quizsender 9Live. Ihre Anteile daran verkaufte sie 2005 höchst profitabel.

Mit ihrem Lebensgefährten, dem früheren Premiere-Chef Georg Kofler, hat Salm eine 2004 geborene Tochter. Als Christiane Hansen geboren heiratete sie 1995 Ludwig Prinz zu Salm-Salm und behielt nach der Scheidung 2001 den Namen ihres Ex-Mannes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%