Norbert Steiner wird neuer Vorstandsvorsitzender
Führungswechsel bei K+S

Beim Kasseler Salz- und Düngemittelhersteller K+S kommt es zu einem Führungswechsel. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Finanzvorstand Nobert Steiner löse zum 1. Juli Ralf Bethke an der Spitze des Unternehmens ab, teilte K+S am Mittwoch mit. Bethke scheidet nach 16 Jahren als Vorstandsvorsitzender aus und geht in den Ruhestand.

HB FRANKFURT. Steiner wird in seiner neue Rolle die Ressortverantwortung für das Salz-Geschäft sowie für die Bereiche Finanzen, Recht, Steuern und Revision behalten. Zudem wird er künftig für Unternehmensentwicklung, Investor Relations und die Konmmunikation zuständig sein. Da die Besetzung der anderen Vorstandsressorts unverändert bleibt, verkleinert sich der K+S-Vorstand damit auf vier von fünf Mitglieder.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%