O2, Absolut Vodka und das Internetauktionshaus Ebay ebenfalls ausgezeichnet
Vorstände von BMW und Tchibo erhalten Unternehmerpreis

Der Unternehmerpreis der deutschen Zeitschriftenverleger geht in diesem Jahr an die Vorstandsvorsitzenden von BMW und Tchibo, Helmut Panke und Dieter Ammer.

HB BERLIN. „Gerade in einer Zeit, in der Unternehmen und Manager besonders unter Druck stehen, brauchen wir Unternehmenslenker, die ihr Haus mit besonderer Verantwortung und Weitsicht zum Erfolg führen“, sagte der Präsident des Verbands des Deutschen Zeitungsverleger (VDZ), Hubert Burda, laut Vorabmitteilung bei der Preisverleihung am Mittwochabend in Berlin.

Mit dem Preis würdigt der Branchenverband Unternehmerpersönlichkeiten, die sich durch ihr Engagement in besonderem Maße um die Wirtschaft in Deuschland verdient gemacht haben. Ebenfalls ausgezeichnet wurden der Telekommunikationsanbieter O2, Absolut Vodka und das Internetauktionshaus Ebay mit dem Preis für die besten Printkunden.

Der VDZ ist die Interessenvertretung der deutschen Zeitschriftenbranche. Als Dachverband, organisiert in drei Fachverbänden (Fachpresse, Konfessionelle Presse, Publikumszeitschriften) und sieben Landesverbänden, repräsentieren seine 400 Mitgliedsverlage mit mehr als 3 000 Zeitschriften rund 90 Prozent des deutschen Zeitschriftenmarktes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%