Personalberatung
Jürgen Mülder steigt bei Heidrick & Struggles aus

Vor acht Jahren hat er seine Firma an Heidrick & Struggles verkauft, um fortan unter dem Dach der US-Personalberatungsfirma zu arbeiten. Jetzt steigt Jürgen Mülder aus. Er werde seinen Mitte September auslaufenden Vertrag nicht verlängern, bestätigte er dem Handelsblatt: „Ich habe keine Lust mehr.“

FRANKFURT/M. Der demnächst 68-Jährige gilt als eine der profiliertesten und erfolgreichsten Persönlichkeiten im Geschäft mit der direkten Suche nach Führungskräften. So verhalf er Walter Raizner zu seinem Job im Vorstand der Deutschen Telekom. 1997 verkaufte er Mülder & Partner für 27 Millionen Dollar an Heidrick & Struggles, eine der weltweit größten börsennotierten Personalberatungen.

„Heidrick & Struggles ist eine andere Company geworden“, sagt Mülder. Sie werde immer „amerikazentrierter“. Regionale Belange spielten eine immer geringere Rolle.

Heidrick & Struggles hat in den drei Jahren nach dem Boomjahr 2000 über 40 Prozent des Umsatzes eingebüßt und viele Mitarbeiter entlassen. Im vergangenen Jahr ging es in den USA wieder bergauf, während der deutsche Markt schwierig blieb. In Deutschland löste Tiemo Kracht, 41, in diesem Mai Christoph Netta ab. Kracht trennte sich im Juni von sechs der rund 30 Berater, darunter Florian Schilling, der 1997 mit Mülder zu Heidrick gewechselt war. Schilling arbeitet nun für die partnerschaftlich organisierte Board Consultants International, München.

Hinter Mülders Rückzug steckt letztlich der Kulturkonflikt zwischen Beraterpersönlichkeit und straff geführtem, börsennotierten Konzern. Hatte man Mülder Anfangs noch viel Selbstständigkeit eingeräumt, wurden die Grenzen zuletzt immer enger gesteckt, sagt ein Insider. Deutschlandchef Kracht sagte dem Handelsblatt, man wolle Mülder anbieten, in beratender Funktion weiter für das Unternehmen tätig zu sein.

Ob Mülder, der Bergbau studierte und über Spencer Stuart in die Personalberatung kam, sich aus dem Geschäft zurückziehen wird, ist offen. „Ich entspanne mich erst mal“, sagte Mülder im fernen Ibiza.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%