Rechtsdienstleistungsgesetz: Anwälten droht Konkurrenz
Rechtsrat vom Banker und vom KFZ-Meister

Gesetzentwürfe sind für Anwälte täglich Brot. Doch was Bundesjustizministerin Brigitte Zypries Ende März präsentierte, sorgte für Unruhe unter deutschen Juristen. Denn mit dem neuen Rechtsdienstleistungsgesetz will die Regierung das Monopol der Anwälte lockern.

Tritt es wie geplant - in zwei Jahren - in Kraft, droht der ohnehin gebeutelten Branche neue Konkurrenz. "Je kleiner und weniger spezialisiert eine Kanzlei ist, desto mehr ist sie gefährdet", fürchtet Ulrich Scharf, Vizepräsident der Bundesrechtsanwaltskammer.

Er hat eine ganze Reihe neuer Konkurrenten ausgemacht, die schon in den Startlöchern stehen: Banken wollen ihre Kunden in Erbsachen beraten, Architekten haben das Baurecht im Visier, Unternehmensberater das Arbeitsrecht und Autowerkstätten das Verkehrsrecht.

Sorgen bereiten Anwälten vor allem zwei geplante Änderungen. Erstens: Vertretern aller Branchen soll künftig die Rechtsberatung als so genannte Nebenleistung zu ihrem eigentlichen Geschäft erlaubt sein. Viele Berufe könnten sich dieser neuen Umsatzquelle bedienen - auch ohne juristische Ausbildung. Zweitens: Ist eine Rechtsberatung als Nebenleistung nicht möglich, gibt es in Zukunft die Option einer "verstetigten Zusammenarbeit". Ärzte oder Architekten könnten gemeinsame Sozietäten mit Anwälten gründen und ihre Leistungen im Paket anbieten. "Ich kann mir eine verstetigten Zusammenarbeit mit einem Anwalt durchaus vorstellen", meint Holger Gloszeit, Geschäftsführer von Gloszeit Consulting in Remscheid. Er ist spezialisiert auf Logistik-Beratung. Rechtsfragen tauchen bei ihm immer wieder auf.

Viele seiner Konkurrenten sind schon auf dem Sprung, ihre Angebotspalette um juristische Beratung zu erweitern, weiß Lutz Mackebrandt, Vizepräsident des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater. Die Mehrheit der Berater wird dabei wohl auf einen Alleingang ohne Anwalt setzen. Entsprechende Nachfrage bei den Kunden besteht schon lange, so Mackebrandt. "Vor allem bei Wirtschaftsmediation, Sanierung, Finanzierung und Existenzgründung."

Seite 1:

Rechtsrat vom Banker und vom KFZ-Meister

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%