Reisekonzern
Neue Chefs bei Tui

Der Reisekonzern Tui erhält einen neuen Finanzvorstand - und einen neuen Aufsichtsrat gleich mit. Der bisherige Finanzvorstand Rainer Feuerhake geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist ein alter Bekannter bei der Tui.
  • 0

HB HANNOVER. Klaus Mangold (66) soll neues Mitglied im Aufsichtsrat des Reisekonzerns TUI werden. Auch im Vorstand gibt es eine Änderung: Rainer Feuerhake, ein Vertrauter von TUI-Chef Michael Frenzel, geht nach 41-jähriger Laufbahn bei dem Konzern im Februar 2010 in den Ruhestand. Sein Ressort Finanzen übernimmt Horst Baier (53), der bereits Controlling-Vorstand ist, wie TUI am Montag nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte.

Das neue Aufsichtsrats-Mitglied Mangold muss im Februar von der Hauptversammlung im Amt bestätigt werden. Er ist seit dem Jahr 2000 Vorsitzender des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft. Der bisherige TUI-Chefausseher Jürgen Krumnow war wie angekündigt aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Bereits im Oktober war bekanntgeworden, dass sein Nachfolger Dietmar Kuhnt wird. Er ist seit 1996 Mitglied des Aufsichtsrats der TUI AG. Der streitbare Großaktionär John Fredriksen hatte den Einzug seines Vertrauten Olav Troim in das Kontrollgremium nicht durchsetzen können.

Kommentare zu " Reisekonzern: Neue Chefs bei Tui"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%